Verbot der Bezeichnung "Pflanzenmilch"

Bill euro

Die Europäische Union hat die Verwendung des Wortes Milch für Milch pflanzlichen Ursprungs verboten, und nur Milch tierischen Ursprungs kann als solche bezeichnet werden (Verordnung (EG 1308/2013).

Während in Amerika und anderen Kontinenten die Kennzeichnung einer Pflanzenmilch wie Sojamilch oder Mandelmilch (derzeit) kein Problem darstellt, müssen in Europa Euphemismen wie "Sojagetränk" oder "Mandelgetränk" verwendet werden.

Ist dieses Verbot des Ausdrucks Pflanzenmilch in Europa gerecht?

Mal sehen, was das Wörterbuch sagt

Sowohl Samuel Johnson (1709-1784), eine Referenz für englische Wörterbücher, in seinem A Dictionary of the English Language, als auch Noah Webster (1758-1843), "Vater" der amerikanisch-englischen Wörterbücher, in An American Dictionary of English Language erklären, dass "Milch" die "Milchsekretion von weiblichen Säugetieren" ist, aber auch die "Emulsion, die aus Samen hergestellt wird, wie Mandel, Pistazie oder Kokosnussmilch". Heute sagen das Oxford English Dictionary und das Cambridge English Dictionary in ihrer zweiten Definition des Wortes Milch: "Weißer Saft bestimmter Pflanzen wie Kokosmilch".

Wenn wir die Wörterbücher anderer europäischer Sprachen wie der Real Academia de la Lengua Española überprüfen, finden wir ähnliche Definitionen.

Mal sehen, was die Geschichte sagt

Die pflanzliche Milch ist ein Spitzenprodukt in der Medizin und Küche der wichtigsten europäischen Länder, und das seit mindestens 1000 Jahren, wiewirbereitserklärthaben. Undesistwichtig,daraufhinzuweisen,dasswirinalldiesenManuskriptenwörtlichvon lacte, Milch, mylke, laict, leche, etc. sprechen.

Auf welcher Grundlage und nach welchen Kriterien hat die Europäische Union den Begriff "Pflanzenmilch" verboten?

Mit der einzigen Grundlage des Drucks der Milchlobbys, die für Brüssel einstehen. Reine wirtschaftliche Interessen und ein überproportionales, ja sogar misstrauisches Interesse daran, dass wir alle "industrielle Kuhmilch" trinken.

Schauen Sie sich nur die Ernährungspyramiden jeder europäischen Regierung und die immensen öffentlichen Gelder an, die in die Förderung des Milchkonsums fließen.

Und was geschieht in der Zwischenzeit in den USA?

Die mächtige Milchlobby NMPF (National Milk Producers Federation) hat die FDA (Food and Drugs Administration), das für Gesundheit und Ernährung zuständige Ministerium, gebeten, den Begriff Pflanzenmilch zu verbieten, weil er die Verbraucher "verwirrt".

Wir hoffen, dass die Europäische Union den Begriff Pflanzenmilch korrigiert und wieder zulässt, wie dies seit Jahrtausenden der Fall ist, und dass die FDA dem Druck der amerikanischen Milchlobbys nicht nachgeben wird. Zu diesem Zweck hat Vegan Milker Chufamix beim Europäischen Parlament einen offiziellen Antrag gestellt (verfügbar unter www.plantmilk.org), die Verordnung (EU) 1308/2013 zu ändern und die Verwendung des Wortes pflanzliche Milch zu ermöglichen, wie es immer der Fall war. Bisher hat niemand geantwortet.